Wettkampfplanung 2017

Wie die meisten von euch, ambitionierten Läufern, habe auch ich mein Jahr mit diversen Wettkämpfen geplant. Für mich sollen es dieses Jahr 5 Laufevents werden. 

  • 25.06 Benefizlauf (5km)
  • 07.07 Sportscheck Nachtlauf (10km)
  • 17.09 Muddy angel (5km), am Vortag als Helfer vor Ort
  • 04.11 Rursee (5km)
  • 31.12 Sylvesterlauf (5km)

Besonders freue ich mich darauf, dieses Jahr meinen ersten 10 Kilometer Wettkampf zu laufen. Natürlich bin ich jetzt noch nicht soweit was das Training angeht, aber das wird noch. Wenn ich mich  noch nicht anmeldet hätte, würde ich es nie machen. Manchmal muss Frau sich eben ihre Ziele ein bisschen im vorraus stecken um fokussiert zu bleiben. Zur Zeit macht mir meine Motivation allerdings noch keine Sorgen. Ich bin super gespannt, was ich dieses Jahr läuferisch erreichen kann und werde. Bezüglich der Distanzen bin ich mir noch nicht bei allen Events sicher. Es steht noch zur Überlegung, ob ich den Benefizlauf über 5 oder 10 km laufen soll. Wahrscheinlich wird es aber bei 5km bleiben, da ich eine Woche später aufjedenfall den 10ner Sportscheck Lauf, laufen werde. Denn dafür ist die Anmeldung bereits raus. 


(Mein Ziel auf längere Zeit ist, alle Spalten einmal mit Zeiten füllen zu können)

Ansonsten werden bestimmt noch ein paar spontane Aktionen folgen, man weiß ja nie. 

Desweiteren möchte ich mich dieses Jahr auch mehr auf Alternativsportarten konzentrieren. Insbesondere aufs Radeln. Hach, dass habe ich eigentlich schon immer gerne gemacht. Nur fehlte mir die letzten Jahre einfach das passende Bike dazu. Mein altes gleicht eher einem Laufrad von der Höhe her. Also ist es definitiv Zeit für ein neues. Ich liebäugle da auch schon mit einem Cyclocross Fahrrad. Um mir meinen Wunsch jedoch erfüllen zu können, muss ich mein Buget zuvor noch etwas anhäufen. Ich hoffe, dass ich euch zum Frühjahr von meinem neuen Rad und dem Training berichten kann. Bis dahin heisst es: Geld beisammenhalten und sparen. 1/4 der Summe habe ich schon. In der nächsten Zeit versuche ich deshalb ein paar alte, ungenutzte Dinge zu verkaufen. Zudem sollen Stabi Training und Dehnungsübungen dieses Jahr auch nicht mehr zu kurz kommen. Ich bin der Überzeugung, durch diese Übungen, Verletzungen und dessen Risiko dieses Jahr zu vermindern. 



Das wars erstmal von mir. Ich wünsche euch eine schöne Woche

Wir sehen uns

Runninglenchen 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s